hörwinkel hörwinkel

Ihre Ausbildung bei hörwinkel

Arbeiten Sie am Menschen mit modernster Technik, immer wieder neuen Technologien und jeden Tag anderen Kunden mit anderen Bedürfnissen und Wünschen. Dabei immer mal ins Labor und etwas Eigenes herstellen oder bearbeiten, Computerarbeit beim Programmieren der Hörgeräte und die Kommunikation mit Gehörlosen - diese Mischung macht es aus, dass es bei uns niemals langweilig wird.

Azubi im Hörgeräteakustikerhandwerk - ein Beruf mit Zukunft

Die Ausbildung dauert drei Jahre, die Landesberufsschule für Hörgeräteakustik ist in Lübeck, der Abschluss ist die Gesellenprüfung.

Bei uns lernen Sie das gesamte Berufsbild. Es besteht aus technischen Bereichen, wie Elektronik und Schall. Außerdem ist die Anatomie des Menschen und seines Gehöres sowie die Messung aller Arten von Schwerhörigkeiten Teil der Ausbildung. Die Psychologie Schwerhöriger gehört genauso dazu wie die Chemie der verschiedenen Kunststoffe, die Abdrucknahme der Ohrmuschel und die Herstellung der Maßohrstücken.

Gut ist, wer einfühlsam ist im Umgang mit Menschen, Spaß an Technik hat, freundlich und teamfähig ist und unser Team mit der eigenen Persönlichkeit bereichern kann.

Wir bilden Sie aus, damit wir Sie übernehmen können. Wenn Sie eine tolle Ausbildung bei uns hingelegt haben, dann haben Sie für Jahre einen festen Arbeitsplatz sicher bei uns.

Sie haben Ihr Abitur in der Tasche? Dann freuen wir uns auf Sie - schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an die info@hoerwinkel.de
Ihre Ansprechpartner sind Jutta & Thomas Krieschebuch.